Wir | Service | Impressum | AGB | Partner | Kontakt | Abendkarte
 
 
Weinsuche     erweiterte Suche erweiterte Suche
 Login    0 | 0 €  

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Angebote, Lieferungen und Leistungen der Walter & Benjamin Weinhandelsgesellschaft mbH, Geschäftsführer Walter Zimmermann-Hedewig, Post- und Lieferadresse Rumfordstrasse 1, D - 80469 München (im Folgenden: „Walter & Benjamin“). Sie gelten ebenfalls für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden.

 

Angebot

Unser Angebot und unsere Preise sind freibleibend. Sollte ein Wein aus unserer Liste nicht mehr lieferbar sein oder nur ein Nachfolgejahrgang, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben grundsätzlich das Recht, ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie die Ware in Besitz genommen haben oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - der Walter & Benjamin Weinhandelsgesellschaft mbH, Rumfordstrasse 1, 80469 München, T +49 89 26024174, Fax +49 89 26024174, wein@walterundbenjamin.de - mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unten stehenden Link zu einem Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist oder eine andere eindeutige Erklärung an wein@walterundbenjamin.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail den Eingang Ihres Widerrufes bestätigen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hier klicken, um das Widerrufsformular herunterzulassen.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Ware ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Lieferung

Alle Weine können in beliebiger Anzahl und Sortierung bestellt werden.

Wir liefern Aufträge nur nach Bestellung unter Angabe der vollständigen Anschrift und nach schriftlicher Bestätigung durch uns.

Wir liefern die bestellte Ware zu den genannten Bruttopreisen in Deutschland ab einem Bestellwert von 150 Euro frei Haus.

Für Bestellungen unterhalb dieser Preisgrenze stellen wir für den Versand innerhalb Deutschlands pauschal 7,50 Euro in Rechnung. Ihre Sendung ist dafür gegen Diebstahl, Verlust und Beschädigung versichert.

In der Regel schicken wir Ware per klimaneutralem Postversand, bei größeren Mengen und nach Absprache per Spedition. Wir liefern so schnell wie möglich, in der Regel innerhalb von 5 Tagen beim Versand innerhalb Deutschlands. Sollten wir die Ware nicht auf Lager haben, informieren wir Sie und stimmen gegebenenfalls einen Liefertermin ab. Bei extremen Außentemperaturen erlauben wir uns, Bestellungen zurückzuhalten. Auch in diesen Fällen stimmen wir mit Ihnen einen Liefertermin ab. Wir können nach Ihrem Wunsch auch per Express und/oder per Frischedienst liefern, was meist zu höheren Transportkosten führt.

Wir liefern auch ins EU-Ausland. Bei Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland können höhere Transportkosten anfallen.

Für Auslandslieferungen berechnen wir stets die Fracht zu Selbstkosten. Bitte fragen Sie uns vor Ihrer Bestellung nach den Mehrkosten für Auslandsfracht. Wir versuchen stets die für Sie günstigste Variante zu wählen. Falls Zollgebühren anfallen, werden sie von Ihnen getragen. Steuerfrei können wir nur gegen Angabe einer TVA-Nummer mit entsprechender schriftlicher Bestätigung liefern.

Sollten Sie bei einer Lieferung innerhalb Deutschlands innerhalb von 4 Tagen nach Bestätigung Ihrer Bestellung durch uns keine Ware  erhalten haben, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir klären dann, warum die Sendung noch nicht bei Ihnen ist.

 

Teillieferung

Nach Möglichkeit liefern wir alle bestellten Weine zusammen. Sollte ein Wein zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung vergriffen sein, liefern wir ihn nach Absprache mit ihnen schnellstmöglich nach. Liegen Sie mit Ihrer Gesamtbestellung über der Frei-Haus-Grenze von 150 Euro, schicken wir die Teillieferungen frachtkostenfrei. Umfasst Ihre Bestellung Weine, die für Sie erkenntlich erst zu einem späteren Zeitpunkt geliefert werden können, berechnen wir für Teillieferungen unter der Frei-Haus-Grenze unsere Transportkostenpauschale.   

 

Preise & Zahlung

Die genannten Preise sind Einzelflaschen-Bruttopreise in Euro. Sie beinhalten Steuern wie z.B. Schaumweinsteuer und Zwischenerzeugnissteuern (Port) sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer, nicht jedoch Versandkosten. Sie sind nicht skontierbar.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung, die wir Sie bitten, vorab zu begleichen.

Wir erheben keinen Einzelflaschenzuschlag. Wir akzeptieren alle gängigen Kreditkarten.

Uns bekannte Kunden beliefern wir auch auf Rechnung. In diesem Fall liegt die Rechnung der Lieferung bei. Sie ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware zu bezahlen, wenn kein anderes Zahlungsziel vereinbart ist.

Nach Ablauf dieser Frist geraten Sie in Zahlungsverzug. Für eine Erinnerungsmahnung müssen wir Ihnen 2,50 Euro Gebühr berechnen.

 

Bankverbindung

Oberbank Bayern
Konto 1001 3371 36
BLZ 701 207 00

 

Eigentumsvorbehalt

Unsere Lieferungen erfolgen ausdrücklich unter erweitertem Eigentumsvorbehalt.

Bei Zugriffen Dritter – insbesondere im Wege der Zwangsvollstreckung – auf die Vorbehaltsware haben Sie auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können.

Verletzen Sie rechtswidrig und schuldhaft ihre Vertragspflichten – insbesondere bei Zahlungsverzug – sind wir berechtigt, unter den geltenden Voraussetzungen des BGB vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen.

 

Subskription

Alle entsprechend ausgewiesenen Weine können in beliebiger Anzahl und Sortierung subskribiert werden. Bei manchen Weinen ist eine maximale Bestellmenge angegeben, die wir regelmäßig nicht erhöhen können.

Sofern der Wein in einer Holzkiste ausgeliefert wird, besteht bei einer Bestellmenge oberhalb oder unterhalb der Holzkisteneinheit kein Anspruch auf Lieferung in der Originalkiste.

Subskriptionspreise sind Endpreise (vorbehaltlich einer Mehrwertsteuererhöhung zum Zeitpunkt der Lieferung) und in voller Höhe sofort zahlbar. Subskriptionsrechnungen enthalten die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.

Etwaig anfallende Versandkosten stellen wir bei Auslieferung der Weine in Rechnung. Mit Leistung des vollen Subskriptionspreises wird Ihre Subskription wirksam.

Bei Ausfall der Lieferung erhalten Sie eine bereits geleistete Anzahlung auf die Ware sofort zurückerstattet. Subskribierte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Datenschutz

Wir dürfen die Daten, welche die jeweiligen Kaufverträge betreffen, verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind. Wir werden personenbezogene Kundendaten nicht ohne das ausdrücklich erklärte Einverständnis des Kunden an Dritte weiterleiten, ausgenommen, soweit wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind.

Wir dürfen personenbezogene Daten für eigene Werbemaßnahmen verarbeiten und nutzen, soweit dies nach Maßgabe des BDSG und des UWG zulässig ist. Sonstige Maßnahmen sind zulässig, soweit Sie sich damit im Einzelfall ausdrücklich einverstanden erklären. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, indem Sie uns darüber schriftlich oder per E-Mail informieren.

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden Bestimmungen vertraulich behandelt werden. 

 

Gewährleistung

Wichtig!

Prüfen Sie bitte beim Empfang einer Lieferung unbedingt Menge und Verpackung und lassen Sie sich Mängel (Fehlmengen oder Bruch) auf den Frachtpapieren vom Fahrer bestätigen, so dass wir unverzüglich für Ersatz sorgen können.

Bitte informieren Sie uns bei Falschlieferung, Fehlmengen, Bruch direkt unter der unter „Allgemeines“ genannten Adresse.

Besser noch schicken Sie eine Email für wein@walterundbenjamin.de

Als Weinfreund wissen Sie, dass Weine mit Weinstein oder Depot nicht fehlerhaft sind und solche natürlichen Ausscheidungen keine Mängel darstellen. 

 

Jugendschutz

Unser Angebot ist für Sie nur bestimmt, wenn Sie gemäß des Rechts Ihres Wohnorts Alkohol erwerben dürfen.

In Deutschland müssen Sie 18 Jahre alt sein. Zu unserer Versicherung müssen Sie ausdrücklich mit der Eingabe Ihres Geburtsdatums bestätigen,dass Sie entsprechend der Gesetze Ihres Landes volljährig sind. 

 

Zahlung

Je nach Höhe des Kaufbetrages und der Kaufhäufigkeit zahlen unsere Kunden mit Rechnung, durch Abbuchungsverfahren, Kreditkarte oder gegen Vorkasse.
Die Rechnungen sind nach Lieferung ohne Abzüge zahlbar. Bei Zahlung per Kreditkarte und Lastschriftverfahren erfolgt die Abbuchung des Rechnungsbetrags unmittelbar nach der Bestellung. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Zu Guter Letzt

Für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen uns und Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Für Kaufleute gilt München als ausschließlicher Gerichtsstand.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen Freude mit unseren Weinen. Sollte wider Erwarten mal etwas nicht klappen, rufen Sie uns bitte unter 089 260 24 174 an oder schicken Sie uns eine Email. Wir werden dann versuchen, die Ursache für Ihren Ärger auszuloten und so gut wie möglich für Abhilfe zu sorgen. Herzliche Grüße aus München!  

 

Verantwortlich

Inhalt und Angebot
Walter & Benjamin GmbH
Geschäftsführer Walter Zimmermann-Hedewig
Rumfordstr. 1
80469 München
 
T +49 89 260 241 74
wein@walterundbenjamin.de

Handelsregister München HRB 179 869
VAT DE265655280