Rumfordstraße 6
80469 München

+49 89 877 697 60
wein@walterundbenjamin.de


Mo – Fr, 11 – 20 Uhr
Sa, 10 – 19 Uhr

Ihr Warenkorb

Gratisversand ab 90 € | 9,00 € Versandkosten bis 90 €

Ihr Warenkorb ist leer.

Winzer

Alle

Hubert Lignier

Teliani Valley

Celler Capçanes

Fouassier

Andrea Fiorini Carbognin

Francesco Guccione

Marco Barba

Philipp & Jonas Seckinger

Álvaro Monteiro Ribeiro

Klaus Peter Keller

Altenkirch

Jean Bourdy

Bonnet-Huteau

Simone Adams

Calmel & Joseph

Philippe Bornard

Château de Beaucastel

Château Le Puy

Château Ollieux Romanis

Le Cinciole

Le Père Mahieu

Harlan Estate

Franz Hirtzberger

Matthias Hild

Johannes Starost

Pierre Morin

Charles Heidsieck

Jacquesson

Laherte Frères

Chandon de Briailles

Domaine Cédric Bouchard

Peter Jakob Kühn

Domaine Labet

Emmanuel Giboulot

Gonzalez Byass

Wwe Dr.H. Thanisch Erben

Forstmeister Geltz Zilliken

Alexander Heer

Capçanes

Telmo Rodríguez

Bouvet-Ladubay

Pierre Gimonnet & Fils

Jörg Bretz

Maria & Sepp Muster

Niepoort Vinhos

Reinhold Haart

Claus Preisinger

Domaine Cauhapé

Weixelbaum

Frank Cornelissen

Dönnhoff

Domaine Didier Dagueneau

Hans Erich Dausch

Gravner

château Pavie Macquin

Domaine de Saint Pierre

Costadilà

Sandro Fay

Maison M. Chapoutier

Château Ausone

Château Suduiraut

Château Climens

Château Clinet

I Veroni

L´Antesi

Podere San Giuseppe Stella di Campalto

Possa

Lise & Bertrand Jousset

Mas Gomà

Benzinger

San Giovanni

Tavignano

Terre di Campo Sasso

Caldén

Domiciano de Barrancas

Bodegas Artadi di Laguardia

Bruno Cormerais

Avignonesi

Giovanni Menti

Domaine Pierre Morey

Domaine Naudin-Ferrand

Domaine de la Pinte

Celler Escoda-Sanahuja

Domaine Matassa

Egon Müller

Château Monbrison

Antoine Jobard

Domaine Comte Georges de Vogüé

Willi Schaefer

Marjan Simčič

Strohmeier

Taylor

Weingut Karthäuserhof

Domaine Vacheron

Veyder-Malberg

Domaine Mas Jullien

Mas Jullien

R. López de Heredia

Bartolo Mascarello

Domaine Mugneret-Gibourg

Emrich Schönleber

Marisa Cuomo

Uwe Schiefer

Clos des Papes

J.B. Becker

Azienda Agricola Brezza

Groszer Wein

Domaine Giocanti

Domaine du Trapadis

Domaine Macle

Jean-Marie Fourrier

Losada

Markus Meier

Oltretorrente

Château Rauzan-Ségla

Elisabetta Foradori

Matilde Poggi

Jacques-Frédéric Mugnier

Frank John

Bernard Alias, Domaine Sainte Marie des Crozes

Warre

Odile Weber

Domaine du Clos de Tart

Camille Loye

Clemens Busch

Alvear

Domaine Huet

L´Abbe Rous

Giacomo Conterno

Dunn Vineyards

Fruitière Vinicole

Corteforte

Adi Badenhorst

Bollinger

Château de Chambert

Clair Obscur

Clos Centeilles

Conti Zecca

Corte Manzini

Weingut Haack

i Capitani

Klinec

Le Fraghe

Ethos - Winzergemeinschaft

Quinta do Infantado

Balthasar Ress

Vignoble Réveille

Rimarts

Domaine Rivaton

Pithon-Paillé

Paul Weltner

João Portugal Ramos

Cantina Serafino Rivella

Simon & Gabriel Scheuermann

Yannick Amirault

Sektkellerei Bardong

Domaine de Courbissac

Tenuta Grillo

Stephan Krämer

Rieger

Domaine de Cabarrouy

Yannick Alléno & Michel Chapoutier

Château Ducru-Beaucaillou

Château Hosanna

Château Gazin

Château LEvangile

Château La Tour Blanche

Château Léoville Barton

Château Montrose

Château Ollieux Romanis - Pierre Bories

Domaine Marc Colin et Fils

Dirler-Cadé

Fernando de Castilla

Bodegas Fillaboa

Domaine Lamy-Caillat

Langlois-Chateau

Bodegas Leda Viñas Viejas

Maison Nicolas Potel

Quinta do Noval

Podere Salicutti

Château des Ferages

Kraemer

Domaine Fouassier

Adrien Berlioz

Cantina Fiorentino

Domaines Tatin

Domaine Bohn

Fabrice Dodane

Fabrice Dodane Négociant

Reveille

Ronco Severo

Andrea Fiorini & Stefano Menti

Tatin

keine Angabe

Garganuda

Jousset

Domaine Jousset

Krämer

Domaine Saint Marie des Crozes

Bernard Alias (Domaine Saint Marie de Crozes)

Ribeiro

Cornelissen

Brezza Giacomo e Figli

Domaine Yannick & Benoît Amirault

Johannes Zillinger

Chenu

Defaix Bernard

Winzerübersicht

Alle

Weintastings

Alle

Über unsere Weine

Alle

Restaurant

Alle

Weinhandlung

Alle

Journal

Alle

Laden

Alle

Veranstaltungen

Alle

Termine

Alle

Newsletter

Alle

Restaurantempfehlungen

Alle

facebook

Alle

Kulinarik

Alle

Sortiment

Alle

Styleguide

Alle

0

W & B

AGB

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Einkäufe bei Walter & Benjamin per Telefon, Telefax, Brief oder im Walter & Benjamin Online-Shop www.walterundbenjamin.de.

Vertragspartner ist die Walter & Benjamin Weinhandelsgesellschaft mbH, Andreas-Stift-Strasse 18, D - 86552 Hohenbrunn, Amtsgericht München, HRB 179869. Geschäftsführer ist Walter Zimmermann-Hedewig.

Post- und Lieferadresse der Walter & Benjamin GmbH ist Rumfordstrasse 6, 80469 München.

Die AGB werden von Walter & Benjamin den Kund*innen auf Nachfrage zur Verfügung gestellt. Sie sind auch in ihrer jeweils gültigen Fassung im Internet abrufbar.

Bio-Zertifizierung

Wir sind BIO-zertifiziert bei der ÖkoP Zertifizierungs GmbH DE-ÖKO-037.

Angebot

Unser Angebot und unsere Preise sind freibleibend. Sollte ein Wein aus unserer Liste nicht mehr lieferbar sein oder nur ein Nachfolgejahrgang, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Darstellung der Produkte ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung. Auch uns unterlaufen Irrtümer und Fehler, auch in Bezug auf Inhalt, Angebot, Preis und Deklarationen. Wir behalten uns diese Möglichkeit ausdrücklich vor. Die Flaschen-Abbildungen entsprechen nicht immer den aktuell lieferbaren Jahrgängen. Den aktuellen Jahrgang entnehmen Sie bitte der Artikel-Beschreibung.

Auf der letzten Seite des Bestellvorgangs im Online-Shop bekommen Sie Ihre Eingaben und ausgewählten Artikel noch einmal zusammengefasst dargestellt. Haben Sie Eingabefehler gemacht, können Sie sie durch einen Klick auf „Zurück“ korrigieren. Durch einen Klick auf „Kaufen“ wird die Bestellung an Walter & Benjamin gesendet.

Ihre Bestellung ist ein verbindliches Angebot an Walter & Benjamin zum Abschluss eines Kaufvertrages.
Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen bestätigt (Bestellbestätigung).
Diese Bestellbestätigung ist noch keine Annahme Ihres Angebotes.
Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen Ihre Bestellung bestätigen (Versandbestätigung)
und den bestellten Wein an Sie versenden.
Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind,
kommt kein Kaufvertrag zustande.

Walter & Benjamin bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Alle Produkte können nur von Erwachsenen gekauft werden.

 

Widerrufsrecht

Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Sie haben Wertersatz für eine Verschlechterung der Waren zu leisten, soweit der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung.

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben grundsätzlich das Recht, ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle des Kaufs mehrerer Weine in einer einheitlichen Bestellung, die getrennt geliefert werden, oder des Kaufs von Wein in mehreren Teilsendungen, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Walter & Benjamin Weinhandelsgesellschaft mbH
Rumfordstrasse 6
80469 München
T +49 89 877 697 60
shop@walterundbenjamin.de

eine eindeutige Erklärung zukommen lassen über Ihren Entschluss, den Kaufvertrag ganz oder teilweise zu widerrufen.
Ihre Erklärung muss schriftlich sein, am besten erreicht sie uns per E-Mail.
Alternativ können sie uns auch einen Brief per Post an die obige Adresse schicken.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail den Eingang Ihres Widerrufes bestätigen. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Walter & Benjamin, Rumfordstrasse 6, 80469 München) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust nicht auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Bestellungen/Lieferungen innerhalb Deutschlands

Sie können alle Weine in beliebiger Anzahl und Sortierung bestellen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. 

Wir liefern Aufträge nach Bestellung und nach schriftlicher Bestätigung durch uns. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeit in Deutschland beträgt 2 bis 5 Tage.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller in angemessener Frist nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Lieferung.

Ab einem Bestellwert von 90,00 Euro brutto liefern wir die bestellte Ware in Deutschland frei Haus.

Für Bestellungen unterhalb dieser Preisgrenze stellen wir für den Versand innerhalb Deutschlands pauschal 8,50 Euro in Rechnung. 

Wir schicken im Inland mit DHL.  Im Falle Ihrer Abwesenheit hinterläßt DHL eine Benachrichtigung zur Abholung der Ware bei einem Postamt in der Nähe. 

Für die Lieferung an eine DHL-Packstation tragen Sie im Feld Adresszusatz Ihre persönliche Kundennummer (Postnummer) ein. In das Feld Strasse tragen Sie die Packstation ein, in das Feld Hausnummer die dreistellige Nummer der gewünschten Packstation. Zudem Postleitzahl und Ort der gewünschten Packstation.

Bei größeren Mengen und nach Absprache liefern wir per Spedition. Bitte stellen Sie bei Speditionslieferung sicher, dass zum abgesprochenen Termin auch jemand anwesend ist, der die Sendung entgegennimmt. Eine zweite Anfahrt müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

Sollten Sie bei einer Lieferung innerhalb Deutschlands innerhalb von 5 Tagen nach Bestätigung Ihrer Bestellung durch uns keine Ware erhalten haben, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir klären dann, warum die Sendung noch nicht bei Ihnen ist.

Bestellungen/Lieferungen ins Ausland

Lieferungen ins Ausland innerhalb oder außerhalb der EU können Sie nicht online bestellen.

Fürs Ausland können Sie nur in persönlicher Absprache mit uns bestellen, per E-Mail oder auch telefonisch.

Die Frachtkosten für solche Auslandslieferungen differieren stark je nach Land, wohin der Wein geschickt werden soll. Wir ermitteln die für Sie günstigste Variante. Falls Zollgebühren anfallen, werden sie von Ihnen getragen. Steuerfrei können wir nur gegen Angabe einer TVA-Nummer mit entsprechender schriftlicher Bestätigung liefern.

Teillieferung

Nach Möglichkeit liefern wir alle bestellten Weine zusammen. Sollte ein Wein zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung vergriffen sein liefern wir ihn nach Absprache mit Ihnen schnellstmöglich nach. Liegen Sie mit Ihrer Gesamtbestellung über der Frei-Haus-Grenze von 90 Euro, schicken wir die Teillieferungen frachtkostenfrei. Umfasst Ihre Bestellung Weine, die für Sie erkenntlich erst zu einem späteren Zeitpunkt geliefert werden können, berechnen wir für Teillieferungen unter der Frei-Haus-Grenze unsere Transportkostenpauschale.

Rücktrittsrecht

Sofern wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststelln, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, informieren wir Sie umgehend. Sollten wir zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sein, weil Wein seitens des Weinguts in absehbarer Zeit nicht geliefert werden kann, und wir nur mit unverhältnismäßigem Aufwand oder gar nicht für Ersatz sorgen können, sind wir Ihnen gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Bereits geleistete Zahlungen werden wir unverzüglich zurückerstatten. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

Preise & Zahlung

Die genannten Preise sind Einzelflaschen-Bruttopreise in Euro. Sie beinhalten Steuern wie z.B. Schaumweinsteuer und Zwischenerzeugnissteuern (Port) sowie die jeweils gesetzliche Mehrwertsteuer, nicht jedoch Versandkosten.

Sie können den Kaufpreis über Paypal per Kreditkarte oder direkt über Ihr Paypalkonto bezahlen. Sie können auch Vorkasse leisten durch Überweisung.

Bankverbindung für Bestellungen auf Vorkasse
Oberbank Bayern | DE89 7012 0700 1001 3371 36 | BIC OBKLDEMX

Datenschutz | Erhebung, Verarbeitung & Nutzung von persönlichen Informationen

Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch Walter & Benjamin finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wir dürfen die Daten, welche die jeweiligen Kaufverträge betreffen, verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind. Wir werden personenbezogene Kundendaten nicht ohne das ausdrücklich erklärte Einverständnis des Kunden an Dritte weiterleiten, ausgenommen, soweit wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind.

Wir dürfen personenbezogene Daten für eigene Werbemaßnahmen verarbeiten und nutzen, soweit dies nach Maßgabe des BDSG und des UWG zulässig ist. Sonstige Maßnahmen sind zulässig, soweit Sie sich damit im Einzelfall ausdrücklich einverstanden erklären. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, indem Sie uns darüber schriftlich oder per E-Mail informieren.

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

DSGVO Artikel 13 mit Hinweisen zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer Daten.

Gewährleistung

Wichtig!

Prüfen Sie bitte beim Empfang einer Lieferung unbedingt Menge und Verpackung und lassen Sie sich Mängel (Fehlmengen oder Bruch) auf den Frachtpapieren vom Fahrer bestätigen, so dass wir unverzüglich für Ersatz sorgen können.

Bitte informieren Sie uns bei Falschlieferung, Fehlmengen, Bruch direkt unter der unter „Allgemeines“ genannten Adresse.

Besser noch schicken Sie eine Email an wein@walterundbenjamin.de.

Als Weinfreund wissen Sie, dass Weine mit Weinstein oder Depot nicht fehlerhaft sind und solche natürlichen Ausscheidungen keine Mängel darstellen. 

Jugendschutz

Unser Angebot ist für Sie nur bestimmt, wenn Sie gemäß deutschem Recht Alkohol erwerben dürfen.

In Deutschland müssen Sie 18 Jahre alt sein. Zu unserer Versicherung müssen Sie ausdrücklich mit der Eingabe Ihres Geburtsdatums bestätigen, dass Sie volljährig sind.

Bei Bestellern, die uns nicht bekannt sind, erlauben wir uns Nachforschungen zur Feststellung von derem Alter. So wollen wir den Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren zuverlässig ausschließen können. Falls dies nicht zweifelsfrei möglich ist, versenden wir nach vorheriger Ankündigung und entsprechender Rückbestätigung per DHL-Ident-Check mit entsprechender Identitäts- und Altersprüfung und berechnen dafür einen Aufpreis von 6,00 Euro brutto pro Paket.

Korkschmecker

Es ist wichtig, dass Sie uns nach Kork schmeckende Weine mitteilen. Wenn Sie uns den beanstandeten Korken zuschicken und Ihr Einkauf in den letzten 6 Monaten vor Zusendung erfolgt ist, ersetzen wir den Wein.

In besonderen Fällen informieren wir die Winzer*innen, mit der Bitte um Ersatz.

Nach der Neuregelung der Europäischen Verbraucherrechterichtlinie endet Ihr Widerrufsrecht automatisch spätestens 12 Monate und 14 Tage nach Eingang der Ware bei Ihnen. Damit sind auch Korkreklamationen aus Käufen vor diesem Zeitpunkt juristisch verbindlich geregelt.

 

Zu Guter Letzt

Für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen uns und Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Für Kaufleute gilt München als ausschließlicher Gerichtsstand.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen Freude mit unseren Weinen. Sollte wider Erwarten mal etwas nicht klappen, rufen Sie uns bitte unter 089 877 697 60 an oder schicken Sie uns eine Email. Wir werden dann versuchen, die Ursache für Ihren Ärger auszuloten und so gut wie möglich für Abhilfe zu sorgen. Herzliche Grüße aus München!

Verantwortlich

Inhalt und Angebot

Walter & Benjamin Weinhandelsgesellschaft mbH
Geschäftsführer Walter Zimmermann-Hedewig
Rumfordstrasse 6
80469 München
T +49 89 877 697 60
wein@walterundbenjamin.de

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird von dem Nutzer und Walter & Benjamin einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Dasselbe gilt entsprechend bei Regelungslücken.