Rumfordstraße 6
80469 München

+49 89 877 697 60
wein@walterundbenjamin.de


Mo – Fr, 11 – 20 Uhr
Sa, 10 – 19 Uhr

Ihr Warenkorb

Gratisversand ab 90 € | 9,00 € Versandkosten bis 90 €

Ihr Warenkorb ist leer.

Winzer

Alle

Hubert Lignier

Teliani Valley

Celler Capçanes

Fouassier

Andrea Fiorini Carbognin

Francesco Guccione

Marco Barba

Philipp & Jonas Seckinger

Álvaro Monteiro Ribeiro

Klaus Peter Keller

Altenkirch

Jean Bourdy

Bonnet-Huteau

Simone Adams

Calmel & Joseph

Philippe Bornard

Château de Beaucastel

Château Le Puy

Château Ollieux Romanis

Le Cinciole

Le Père Mahieu

Harlan Estate

Franz Hirtzberger

Matthias Hild

Johannes Starost

Pierre Morin

Charles Heidsieck

Jacquesson

Laherte Frères

Chandon de Briailles

Domaine Cédric Bouchard

Peter Jakob Kühn

Domaine Labet

Emmanuel Giboulot

Gonzalez Byass

Wwe Dr.H. Thanisch Erben

Forstmeister Geltz Zilliken

Alexander Heer

Capçanes

Telmo Rodríguez

Bouvet-Ladubay

Pierre Gimonnet & Fils

Jörg Bretz

Maria & Sepp Muster

Niepoort Vinhos

Reinhold Haart

Claus Preisinger

Domaine Cauhapé

Weixelbaum

Frank Cornelissen

Dönnhoff

Domaine Didier Dagueneau

Hans Erich Dausch

Gravner

château Pavie Macquin

Domaine de Saint Pierre

Costadilà

Sandro Fay

Maison M. Chapoutier

Château Ausone

Château Suduiraut

Château Climens

Château Clinet

I Veroni

L´Antesi

Podere San Giuseppe Stella di Campalto

Possa

Lise & Bertrand Jousset

Mas Gomà

Benzinger

San Giovanni

Tavignano

Terre di Campo Sasso

Caldén

Domiciano de Barrancas

Bodegas Artadi di Laguardia

Bruno Cormerais

Avignonesi

Giovanni Menti

Domaine Pierre Morey

Domaine Naudin-Ferrand

Domaine de la Pinte

Celler Escoda-Sanahuja

Domaine Matassa

Egon Müller

Château Monbrison

Antoine Jobard

Domaine Comte Georges de Vogüé

Willi Schaefer

Marjan Simčič

Strohmeier

Taylor

Weingut Karthäuserhof

Domaine Vacheron

Veyder-Malberg

Domaine Mas Jullien

Mas Jullien

R. López de Heredia

Bartolo Mascarello

Domaine Mugneret-Gibourg

Emrich Schönleber

Marisa Cuomo

Uwe Schiefer

Clos des Papes

J.B. Becker

Azienda Agricola Brezza

Groszer Wein

Domaine Giocanti

Domaine du Trapadis

Domaine Macle

Jean-Marie Fourrier

Losada

Markus Meier

Oltretorrente

Château Rauzan-Ségla

Elisabetta Foradori

Matilde Poggi

Jacques-Frédéric Mugnier

Frank John

Bernard Alias, Domaine Sainte Marie des Crozes

Warre

Odile Weber

Domaine du Clos de Tart

Camille Loye

Clemens Busch

Alvear

Domaine Huet

L´Abbe Rous

Giacomo Conterno

Dunn Vineyards

Fruitière Vinicole

Corteforte

Adi Badenhorst

Bollinger

Château de Chambert

Clair Obscur

Clos Centeilles

Conti Zecca

Corte Manzini

Weingut Haack

i Capitani

Klinec

Le Fraghe

Ethos - Winzergemeinschaft

Quinta do Infantado

Balthasar Ress

Vignoble Réveille

Rimarts

Domaine Rivaton

Pithon-Paillé

Paul Weltner

João Portugal Ramos

Cantina Serafino Rivella

Simon & Gabriel Scheuermann

Yannick Amirault

Sektkellerei Bardong

Domaine de Courbissac

Tenuta Grillo

Stephan Krämer

Rieger

Domaine de Cabarrouy

Yannick Alléno & Michel Chapoutier

Château Ducru-Beaucaillou

Château Hosanna

Château Gazin

Château LEvangile

Château La Tour Blanche

Château Léoville Barton

Château Montrose

Château Ollieux Romanis - Pierre Bories

Domaine Marc Colin et Fils

Dirler-Cadé

Fernando de Castilla

Bodegas Fillaboa

Domaine Lamy-Caillat

Langlois-Chateau

Bodegas Leda Viñas Viejas

Maison Nicolas Potel

Quinta do Noval

Podere Salicutti

Château des Ferages

Kraemer

Domaine Fouassier

Adrien Berlioz

Cantina Fiorentino

Domaines Tatin

Domaine Bohn

Fabrice Dodane

Fabrice Dodane Négociant

Reveille

Ronco Severo

Andrea Fiorini & Stefano Menti

Tatin

keine Angabe

Garganuda

Jousset

Domaine Jousset

Krämer

Domaine Saint Marie des Crozes

Bernard Alias (Domaine Saint Marie de Crozes)

Ribeiro

Cornelissen

Brezza Giacomo e Figli

Domaine Yannick & Benoît Amirault

Johannes Zillinger

Chenu

Defaix Bernard

Ibai Viticoltores

Texier

Winzerübersicht

Alle

Weintastings

Alle

Über unsere Weine

Alle

Restaurant

Alle

Weinhandlung

Alle

Journal

Alle

Laden

Alle

Veranstaltungen

Alle

Termine

Alle

Newsletter

Alle

Restaurantempfehlungen

Alle

facebook

Alle

Kulinarik

Alle

Sortiment

Alle

Styleguide

Alle

0

W & B

Zurück zur Übersicht

Winzer

Domaine du Trapadis

Frankreich – Rhône

Rebsorten: Carignan, Grenache, Mourvèdre, Cinsault, Syrah, Clairette, Grenache Blanc, Grenache Noir

Die Domaine du Trapadis liegt zwischen Cairanne und Rasteau, linksseitig der Südlichen Rhône, nur wenige Kilometer entfernt von Châteauneuf-du-Pape, wo manche Weindörfer, die Villages, ihren Namen auf die Etiketten schreiben dürfen, und einige wenige, eben auch Cairanne und Rasteau, ob ihrer besonderen, eigenständigen Weine sogar den AOC-Status der eigenen Appellation führen dürfen.

Helen Durand hat mit seinen Weinen viel für diese Nobilitierung der beiden Dörfer getan. Er bearbeitet organisch 20 Hektare Rebland. Mit Grenache blanc für seinen Weisswein Les Plans, und Grenache noir, Carignan, Mourvèdre und Syrah für die Rotweine zeigt er das hier typische, im Vergleich zur Nördlichen Rhône breitere Rebsortenportfolio. Mourvédre gibt den Weinen auf spannende Art etwas mürrisches, während Syrah für Schliff und Dichte steht und Carignan mit einer nervigen, anregenden Säure begeistern kann. Durands Reben sind im Schnitt 40 Jahre alt, was sie dem Wassermangel etwas gelassener begegnen läßt. Das Klima ist hier mediterran, stark beeinflußt vom Mistral, der die hohen Temperaturen oft deutlich absenkt, und so den frischen Ausdruck der Weine unterstützt. Wie auch die unterirdische Quelle, die zum Weingut gehört, und die Reben zusätzlich mit Wasser versorgt. Trapadis ist abgeleitet vom provençalischem Trapalas, was Vertiefung bedeutet und eben jene Quelle meint.

Helen Durand ist studierter Önologe, sein biodynamisches Handwerk entwickelte er in der Arbeit für die benachbarte, renommierte Domaine Château de Beaucastel. Wir mögen seine Handschrift; seine Weine begleiten uns nun schon Jahre und gehören zu den bemerkenswerten Weinen dieser mit Wein gesättigten Gegend. Dichte Textur, straffe Struktur, massive, jedoch seidige Tannine und eine frische, konzentrierte Fruchtigkeit zeichnen sie aus. Alle Weine werden überwiegend in Zementtanks fermentiert und ausgebaut, ein kleiner Teil von etwa 10 Prozent reift im Holz.